Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Gaenseklein

Groesse: Keine Angaben

1 kg Gänseklein
Öl zum Braten
125 g Zwiebeln
Salz
3 Gewürznelken
5 Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
500 ml Wasser
250 g Mohrrüben
1/2 Knolle Sellerie
1 Stange Porree
250 g Backobst
Essig und Zucker nach
-Geschmack

Das vorbereitete Gaenseklein im heissen Oel anbraten, die in Scheiben
geschnittenen Zwiebeln und Gewuerze hinzufuegen und ebenfalls braeunen.
Mit heissem Wasser abloeschen und auf kleiner Gasflamme schmoren
lassen. Mohrrueben und Sellerie putzen, grob raffeln. Porree putzen und
in Ringe schneiden. Backobst einweichen. 20 Minuten vor Ende der
Garzeit das Gemuese und Obst zum Fleisch geben. Mit Essig und Zucker
suesssauer abschmecken. Beigabe: Pellkartoffeln

:Stichworte : Gans, Geflügel
:Notizen (*) : Quelle: Erdgas Haushaltskalender 1998
: : Hein Gas - Hamburger Gaswerke GmbH
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Zusatz : Kochzeit:
: : ca. 90 Minuten
: : Vorbereitungszeit:
: : ca. 45 Minuten




Gänseklein

Rezepte